Wie kann ich verschlüsselte Nachrichten mit der APG / PGP-App senden / empfangen?

Um eine verschlüsselte Nachricht zu senden, muss der öffentliche Schlüssel des Empfängers vorhanden sein. Um eine verschlüsselte Nachricht entschlüsseln zu können, muss sie ursprünglich mit Ihrem öffentlichen Schlüssel verschlüsselt werden.

Sie können Ihre Schlüsseleinstellungen in APG über Kontakte | überprüfen Meine Schlüssel | Wählen Sie Ihren Schlüssel Bearbeiten

Aus Sicherheitsgründen ist es sicherer, separate Schlüssel zum Signieren und Verschlüsseln von Nachrichten zu verwenden. Sie können jedoch denselben Schlüssel für beide Zwecke verwenden.

Sie müssen den Empfänger nicht speziell bei BlueMail registrieren, um ihn als Empfänger für verschlüsselte E-Mails zu erkennen. Die E-Mail-Adresse muss jedoch mit ihrem öffentlichen Schlüssel in der APG verknüpft sein.

Hinweis: Ein Entschlüsselungsfehler „Schlüssel nicht gefunden“ tritt höchstwahrscheinlich auf, weil die Nachricht nicht mit Ihrem öffentlichen Schlüssel verschlüsselt wurde oder Sie keinen Zugriff mehr auf den entsprechenden privaten Schlüssel haben.

    Siehe auch