Was ist OAuth?

BlueMail verwendet die höchste Datenschutz- und Sicherheitsauthentifizierung, die für Ihren Provider verfügbar ist.

Einige Anbieter wie Google Mail und Outlook unterstützen OAuth , was bedeutet, dass BlueMail Ihre Anmeldeinformationen überhaupt nicht verarbeitet. Stattdessen genehmigt OAuth BlueMail als Anwendung und lässt diese so lange auf Ihre E-Mails zugreifen, wie Sie möchten.

Dieser Vorgang umfasst die Autorisierung direkt bei Ihrem Provider (der Ihre Anmeldeinformationen bereits kennt: Benutzername und Kennwort). Anschließend erhält BlueMail ein Token, das Sie jederzeit kontrollieren und widerrufen können.

Wenn Ihr Provider die Sicherheitsrichtlinie geändert hat, werden Sie möglicherweise dazu aufgefordert, Ihr Konto erneut zu autorisieren, um Ihr OAuth-Token zu aktualisieren. BlueMail fordert Sie auf, Ihr Konto erneut zu autorisieren, wenn Ihr Provider das Token geändert hat.

Für Outlook folgen Sie diesen Schritten .

Für Yahoo folgen Sie diesen Schritten .

Führen Sie für Google Mail diese Schritte aus .

Sie können hier über OAuth lesen.

    Siehe auch